Datenschutzerklärung

Einleitung 
 
Hier soll Ihnen der Umgang mit Ihren Daten beim Besuch des Breisgauverein für Motorflug e.V. Internet-Auftritts im Einzelnen erläutert werden. Hier werden Sie auch darauf hinweisen, wie vorzugehen ist, wenn Sie mit der beschriebenen Behandlung Ihrer Daten nicht einverstanden sind. 
  
Hinweis zur verantwortlichen Stelle:
Breisgauverein für Motorflug e.V.
Nils Wiegmann
Flugplatz 3c
79108 Freiburg
Telefon 0761/500550
Email: Info@bvm-freiburg.de
 
Datenerhebung und –Speicherung
 
Beim Besuch der Webseite www.bvm-freiburg.de werden zur Erhaltung der Systemsicherheit automatisch Daten übermittelt und protokolliert (wie beispielsweise Browsertyp u. –version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffes, Inhalte, auf die zugegriffen wurden und die während der Verbindung übertragenen Informationen). Für uns sind diese Daten keiner Person zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten wird nicht vorgenommen. Sie dienen ausschließlich zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der Internetseiten und des Internetservers. Die so erfassten und gespeicherten Daten werden regelmäßig gelöscht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur
Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
 
Weitere personenbezogene Daten werden von einem Besucher des Internetauftritts nicht erfasst. Solche Daten können ausschließlich durch Weitergabe von Daten durch die betroffene Person selbst zu uns gelangen, indem die Person eine E-Mail an uns verschickt. Die Daten werden zur Beantwortung Ihrer Mail durch die angeschriebene Person oder durch unsere_n Schriftführer_in verwendet. 
 
Wir werden wir ihre Daten nicht in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermitteln, außer Sie befinden sich selbst in einem Drittland.
 
Eine automatisierte Verarbeitung der Daten (Entscheidungsfindung, Profiling) findet nicht statt.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wird dabei ein sogenanntes Session-Cookie angelegt. Dies geschieht auf der Basis von Art.6, Abs.1f DSVGO als Rechtsgrundlage (Berechtigtes Interesse). Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen könnten, stellen Sie Ihren Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wie diese Einstellungen gemacht werden müssen, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Sollten Sie diese Einstellung ändern, kann das zu funktionalen Einschränkungen bei der Nutzung unserer Webseiten führen.
 
Kommunikation per E-Mail
Sie können über einen Link eine Mail an eine verantwortliche Person schicken. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen nur verschlüsselt oder über den Postweg zu versenden. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Daten werden nach dem Ende der Kommunikation bzw. der sich daraus ergebenden Beziehung gelöscht.
 
Auskunftsrecht. Sperrung. Löschung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags
automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
 
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der
Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat
 
Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.